Quo Vadis Deutschland? SeeGespräche mit Eva Herman, Andreas Popp, H.W. Graf, Robert Stein. u.a.

QUO VADIS DEUTSCHLAND – mit Eva Herman, Andreas Popp, Hans-Wolff Graf, Robert Stein, Helmut Krause, Dr. Alexandra Kreisl, Ludwig Andrione & Stefan Hief mussten zu diesem Thema à la Thomas Gottschalk mächtig überziehen. Die Zuschauerfragen waren so umfangreich, die Antworten vielversprechend, sodass die 10. Seegespräche im November ´15 auch die Längsten wurden. Jetzt in kompletter Länge frei eingestellt! Eva Herman nimmt kritisch Stellung zu Xavier Naidoo und den Medienmachern. Weitere Internas über ihren Rausschmiß beim NDR und Johannes B. Kerner. Hintergründe zu den Medienmachern gibt es auch von Andreas Popp, der ebenfalls über die dressierten Menschen Stellung bezieht. Hans-Wolff Graf und Helmut Krause glänzten mit verfassungs-, staatsrechtlichem- und politischem Wissen sowie alternativen Systemen.

87total visits,2visits today

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↓